Riesenfernrohr © SPB / Foto: O. Kwok

Das Treptower Riesenfernrohr

Das Treptower Riesenfernrohr

Führung

Das Markenzeichen der Archenhold-Sternwarte ist stolze 126 Jahre alt: Das Treptower Riesenfernrohr wurde 1896 anlässlich der Berliner Gewerbeausstellung gebaut und ist mit 21 Metern Brennweite und 680 Millimetern Objektivdurchmesser das längste voll bewegliche Linsenfernrohr der Erde. Der im Volksmund als »Himmelskanone« bekannte Koloss wiegt insgesamt 130 Tonnen und zählt zu den zehn leistungsstärksten Linsenfernrohren der Welt.

Wir erläutern, wie es zum Bau des Fernrohrs und der Sternwarte kam und Sie lernen die wechselvolle Geschichte des Hauses kennen. Anschließend zeigen wir die Funktionsweise des beeindruckenden Fernrohrs am beweglichen Modell in der Sternwarte.

Foto: © SPB / Foto: O. Kwok

Information

60 min | ab 8 Jahre | Eintritt 7,50 € / 5,50 €

Giant Telescope
Languages:
  • De

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für den Einlass.
Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Hygienekonzept.

Dates

Date
Time
Location
Availability
Aktion