(c) SPB / Foto: F.-M. Arndt

Blog

Neuigkeiten aus der Stiftung Planetarium Berlin

Filmreihe »Planet Science« im Kino des Zeiss-Großplanetariums

Im Kinosaal des Zeiss-Großplanetarium läuft derzeit die Filmreihe »Planet Science« mit spannenden Dokumentationen, packenden Spielfilmen und einem herrlichen Animationsfilm für Groß und Klein.

Hinter jeder großen wissenschaftlichen Errungenschaft stehen besondere Menschen. Ohne sie gäbe es keinen Fortschritt auf unserem Planeten. Sie bringen das Licht des Wissens in die Dunkelheit des Unwissens. Aber jedes Licht hat auch seine Schattenseiten. Mit dieser Filmreihe geben wir einen Einblick in die Lebenswelten sechs verschiedener Forscher*innen in den unterschiedlichsten Gebieten.

mehr...
Janina Osele | 26.10.2020

Winterferienprogramm 2020

Ein tapsiges Schaf, eine krumme Nase und ein freches Duo

Graue Aussichten für die Winterferien? Nicht bei uns! In unseren beiden Großplanetarien und der Archenhold-Sternwarte im Treptower Park gibt es ein buntes Programm für kleine Hobbyastronaut*innen, das der Trostlosigkeit des kalten Februars ordentlich was entgegenzusetzen hat – warme Füße inklusive!
mehr...
Laura Grotjohann | 30.01.2020

Weltall-Forscher-Ferien im Oktober

Habt ihr schon was vor in den Herbstferien? Wenn ihr Interesse am Erkunden des Kosmos habt, seid ihr bei unseren Weltall-Forscher-Ferien genau richtig! Vom 14. bis zum 18. Oktober 2019 können junge Entdecker*innen von 7 bis 12 Jahren in ganztägigen Workshops das Weltall erkunden.

Dabei beschäftigen wir uns jeden Tag mit anderen spannenden Themen. So könnt ihr euch gemeinsam mit uns auf die Suche nach Leben im Weltall machen, mehr über das längste Linsen-Fernrohr der Welt erfahren oder herausfinden, wie Raketen überhaupt fliegen.

mehr...
Fanny Heidenreich | 26.09.2019

Weltall-Forscher-Ferien in der Archenhold-Sternwarte

15.04. bis 18.04. und 23.04. bis 26.04.2019

Schon Vorfreude auf die Osterferien, aber noch keine Pläne wie Ihr Eure Zeit sinnvoll nutzen wollt? Da haben wir die perfekte Lösung! Wer zwischen sieben und zwölf Jahre alt ist und sich schon immer mal gefragt hat, wie eine Rakete funktioniert, was genau der Unterschied zwischen einem Meteoriten und einem Asteroiden ist und welche Fähigkeiten ein Roboter haben muss, um auf dem Mars zu landen, ist bei den Weltall-Forscher-Ferien in der Archenhold-Sternwarte genau richtig! Gemeinsam tauchen wir jeden Tag in ein neues Themengebiet ein, experimentieren, basteln und lernen dabei Spannendes über das Weltall.

mehr...
Fanny Heidenreich | 09.04.2019