»Mission Mondfest« am 20.07. | Premiere »Die Apollo-Story« am 18.07.

16. Juli 2019

50 Jahre Mondlandung: Die Stiftung Planetarium Berlin feiert dieses Ereignis am Samstag, 20. Juli, von 14 bis 1 Uhr im und um das Zeiss-Großplanetarium bei freiem Eintritt mit einem großen Mondfest für die ganze Familie. ESA-Astronaut Alexander Gerst wird um 17 Uhr im Planetariumssaal einen Vortrag halten und im Anschluss übertragen wir live den Start des Italieners Luca Parmitano mit der Sojus MS-13 zur Internationalen Raumstation (ISS). Außerdem startet am 18. Juli das neue Planetariumsprogramm »Die Apollo-Story – Capcom Go!«, das ab dann regelmäßig auf dem Spielplan beider Berliner Großplanetarien steht. Eine Kurzversion der Show wird beim Mondfest im Planetariumssaal gezeigt.

Für Pressevertreter*innen besteht die Möglichkeit, am 20. Juli um 16 Uhr im Zeiss-Großplanetarium an einem 20-minütigen Pressegespräch mit Alexander Gerst teilzunehmen. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Eine Anmeldung bis zum 18. Juli an kommunikation@planetarium.berlin ist dringend erforderlich.

Weitere Informationen finden Sie in den nebenstehenden Pressemitteilungen zur »Mission Mondfest« und zu »Die Apollo-Story – Capcom Go!«.

Kontakt

Astronautenkopf
Franziska Schultze
Leitung Marketing & Kommunikation
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin
Fax:
+49 30 421845-99