Monatsvorschau November 2019

21. Oktober 2019

Die Programmvorschau November 2019 gibt einen Überblick über die wichtigsten Termine der Einrichtungen der Stiftung Planetarium Berlin. Ganz besonders möchten wir Sie auf folgende Veranstaltungen aufmerksam machen:

Im Zeiss-Großplanetarium findet eine Reihe spannender Konzerte und Sonderveranstaltungen statt, u.a.:

Am Nachmittag des 11.11. findet ein besonderes Himmelsereignis statt: der Merkurtransit. Bei klarem Wetter sieht man den kleinsten Planeten unseres Planetensystems vor der Sonne entlangziehen. An Archenhold-Sternwarte und Wilhelm-Foerster-Sternwarte laden wir zur gemeinsamen Beobachtung mit speziellen Sonnenfernrohren ein. Der Eintritt ist frei. Die Häuser sind ab 13 Uhr geöffnet.

Raumfahrt- und Astronomie-Begeisterte kommen am 16.11. in der Archenhold-Sternwarte voll auf ihre Kosten. Von 10 bis 15 Uhr findet das Raumfahrthistorische Kolloquium mit mehreren spannenden Vorträgen statt und von 13 bis 21 Uhr bieten Amateure bei der 4. Astro-Börse-Berlin Astronomie-Ausrüstung zum Kauf oder Tausch an. Im Zeiss-Kleinplanetarium und im Kleinen Hörsaal findet nachmittags ein Rahmenprogramm für Groß und Klein statt. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

Im Planetarium am Insulaner laden BK & S am Samstag, 16.11., um 20 Uhr zu ihrem Jubiläumskonzert im Rahmen der Purple Tour 2019/20 ein. Bas Broekhuis, Detlef Keller und Mario Schönwälder (BK&S) spielten 1994 ihr erstes gemeinsames Konzert im Planetarium am Insulaner. Zum 25-jährigen Jubiläum kehren sie nun mit ihrer Mixtur aus »Berliner Schule«, Ambient und Trance ins Planetarium zurück.

Weitere Programmhighlights finden Sie in der Pressemitteilung.

Kontakt

Astronautenkopf
Franziska Schultze
Leitung Marketing & Kommunikation
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin
Fax:
+49 30 421845-99