Monatsvorschau September 2020

18. August 2020

Die Programmvorschau September 2020 gibt einen Überblick über die wichtigsten Termine der Einrichtungen der Stiftung Planetarium Berlin.

Die Häuser der Stiftung sind seit dem 1. August 2020 wieder für Besucher*innen geöffnet und alle Veranstaltungen finden selbstverständlich nur im Rahmen eines umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzepts statt. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.planetarium.berlin/besuch.

Ganz besonders möchten wir Sie diesmal auf folgende Veranstaltungen aufmerksam machen:

Die Archenhold-Sternwarte lädt am Sonntag, den 13.09., von 11 – 17 Uhr zum »Tag des offenen Denkmals« ein. Unter dem Motto »Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken« finden Vorträge und Demonstrationen statt, die die wechselvolle Geschichte des Hauses beleuchten und von den Herausforderungen des 124 Jahre alten Treptower Riesenfernrohrs berichten. Der Eintritt ist frei.

Im Planetarium am Insulaner können Besucher*innen in der Sonderveranstaltung »Irische Zaubernacht: Fluch und Erlösung« am Samstag, den 19.09. um 20 Uhr, unter dem Sternenhimmel der Planetariumskuppel in die Welt der irischen Mythen und Märchen eintauchen. Dr. Monika Staesche erzählt und führt durch den Abend.

Im Zeiss-Großplanetarium und im Planetarium am Insulaner findet zeitgleich am Samstag, den 26.09., um 20 Uhr die Erstaufführung des neuen Planetariumsprogramms »Big Astronomy – Gigantische Teleskope, faszinierende Entdeckungen« statt. Die Show erzählt von den größten Teleskopen der Welt, die fernab der Lichtverschmutzung unserer Städte stehen, und den Menschen, die mit ihnen den Geheimnissen des Universums auf die Spur kommen. Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen der leistungsstärksten Sternwarten der Welt!

Weitere Programmhighlights finden Sie in der Pressemitteilung.

Kontakt

Astronautenkopf
Fanny Heidenreich
Leitung Marketing & Kommunikation
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin