Monatsvorschau September 2021

24.August 2021

Die Programmvorschau für den Monat September gibt einen Überblick über die wichtigsten Termine der Einrichtungen der Stiftung Planetarium Berlin. Alle Veranstaltungen finden im Rahmen eines umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzepts statt. Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.planetarium.berlin/besuch.

Ganz besonders möchten wir Sie auf folgende Veranstaltungen aufmerksam machen:

Die vierte Ausgabe von »The New Infinity« verwandelt im Rahmen der Berlin Art Week und in Kooperation mit den Berliner Festspielen das Zeiss-Großplanetarium am Wochenende vom 17. bis 19.09. in einen immersiven Erfahrungsraum zeitgenössischer Kunst. Tickets sind ab dem 01.09. auf der Website der Berliner Festspiele erhältlich.

Im Planetarium am Insulaner kommen Liebhaber der klassischen Musik voll auf ihre Kosten bei »A Night at the Opera« am Samstag, 11.09. um 20 Uhr und bei »Die Zauberflöte« am Samstag, den 25.09. um 20 Uhr. Untermalt von Bildern und Ganzkuppeleffekten unter dem Sternenhimmel des Planetariums erwachen die Klänge zu ganz neuem Leben.

Die 125 Jahre alte Archenhold-Sternwarte nimmt auch dieses Jahr wieder teil am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 12.09. unter dem diesjährigen Motto »Sein & Schein – in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege«. Zwischen 11 und 17 Uhr finden Vorführungen des längsten Linsenfernrohrs der Welt und Vorträge zur Geschichte der Sternwarte statt. Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Weitere Programmhighlights finden Sie in der Pressemitteilung.

Wir freuen uns über Ihre Terminhinweise und Berichterstattung!

 

 

 

 

Astronautenkopf Platzhalter
Jana Locher
Marketing & Kommunikation
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin