Verschiedenartige Monde © NASA/JPL/DLR

All@home
Monde im Weltall

Zeiss-Großplanetarium

ALL@HOME: Monde im Weltall

Livestream

Monde im Weltall

Bislang kennen wir in unserem Sonnensystem mehr als 250 Monde. Während die Gesteinsplaneten von nur wenigen dieser natürlichen Satelliten umrundet werden, ziehen um die großen Gasplaneten wie Jupiter und Saturn teilweise über 70 Monde ihre Bahnen. Sie bestehen aus dicken Eisschichten, brodelnden Vulkanen oder ganzen Seenlandschaften aus Methan. Wir schauen uns an, inwieweit sich die vielen Monde des Sonnensystems von unserem Erdmond unterscheiden und erkunden die Entstehung dieser einzigartigen Welten.  

Moderation: Tobias Wegener

Link zum Livestream: www.youtube.com/stiftungplanetariumberlin 

ALL@HOME

In unserer Livestream-Reihe »ALL@HOME« bringen wir Euch regelmäßig das Weltall in eure heimischen Wohnzimmer. Live moderiert und gestreamt aus dem Planetariumssaal des Zeiss-Großplanetariums erforschen wir fremde Galaxien, Exoplaneten, andere Monde im Sonnensystem oder die Entstehung von Sternen. Alle Livestreams sind kostenlos und frei zugänglich über unseren YouTube Kanal zu sehen.

Bild © NASA/JPL/DLR

---

Wenn Ihnen unser Livestream gefällt, freuen wir uns über eine Spende via Pay Pal an spenden@planetarium.berlin oder alternativ als Überweisung auf folgendes Konto: Postbank Berlin, PBNKDEFFXXX, DE28 1001 0010 0902 9551 03, Buchungstext „Spende“. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.
Hinweis: eine Spendenbescheinigung wird gemäß § 10b Einkommensteuergesetz nur bei Spenden über 200 € ausgestellt. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall unter info@planetarium.berlin.

 

Informationen

30 min | ab 10 Jahre

Planetariumssaal
Sprachen:
  • De

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion