Sternprojektor und Visualisierung © SPB / Foto: Natalie Toczek

Beethovens Sinfonie Nr. 9 unter den sternen

Zeiss-Großplanetarium

Beethovens Sinfonie Nr. 9 unter den Sternen

Live-Konzertübertragung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

Beethovens 9. Sinfonie & Firssowas »Ornaments of Joy« mit Sternenhimmelprojektionen

Genießen Sie die 9. Sinfonie Beethovens zum Jahreswechsel – diesmal in Kombination mit der Uraufführung eines kurzen Chorwerkes von Composer in Residence des RSB, Jelena Firssowa, und dirigiert von der Ersten Gastdirigentin des RSB, Karina Canellakis, mit uneingeschränkter Sicht auf den Sternenhimmel im Zeiss-Großplanetarium – sphärische, himmlische Klänge im wahrsten Sinne des Wortes. Ein feierlicher Abschied vom Jahr 2021 mit einem fantastischen Solistenensemble und dem Rundfunkchor Berlin.

Programm

  • Jelena Firssowa »Ornaments of Joy« für gemischten Chor und Orchester auf ein Gedicht von Dmitri Smirnow (Auftragswerk des RSB, Uraufführung)
  • Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode „An die Freude“

Karina Canellakis – Dirigentin

Rundfunkchor Berlin

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Schallbrücken zum Kosmos

Die Faszination des erdüberspannenden Himmelszeltes scheint so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst. Neben der Live-Übertragung des Silvesterkonzertes gibt es in der Spielzeit 2021/2022 noch weitere Konzertübertragungen des RSB mit Sternenhimmelprojektionen.

Bild © SPB / Foto: Natalie Toczek

Informationen

75 min | ab 12 Jahre | Eintritt 35 €

Ticketvorverkauf über die Website des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter www.rsb-online.de

Logo RSB

Planetariumssaal

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion