Filmstill aus »Der Atem des Meeres« © Windmill Film/Bildersturm

der atem des meeres

Zeiss-Großplanetarium

Der Atem des Meeres

+++ Aktuell: Einlass nur mit negativem Corona-Testnachweis, Impfnachweis oder Nachweis über Genesung möglich. Weitere Informationen finden Sie hier. +++
 

Das größte Marschland der Welt: das Wattenmeer. Zu Recht gehört es zum UNESCO-Weltnaturerbe. Ebbe und Flut, das Ein- und Ausatmen des Meeres prägen den erzählerischen Rhythmus dieses poetischen Dokumentarfilmes, der ohne erklärende Worte in eine Welt im steten Wechsel von Wasser und Land eintaucht. Ständig wechselndes Licht, Nebel und Wind verändern die Landschaft und Lebensräume von Seehunden, Krabben und Flundern. Das komplexe Binnensystem mit seiner einzigartigen Flora und Fauna birgt unzählige Geschichten und einzigartige Lebensformen. Vor einer faszinierenden Naturkulisse richtet sich in der „Der Atem des Meeres“ der Blick mal auf kleine Details, mal auf das große Ganze und macht die Kontraste dieser Welt erlebbar.

Niederlande/Deutschland | 2020 Regie: Peter-Rim De Kroon

Bild © Windmill Film

 

Informationen

Doku | 105 min | FSK 6 (empfohlen ab 12 Jahren) | Eintritt 9 € / 7 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze), Familienkarten, Gruppenermäßigungen und Rabatte/Freikarten im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Für Kinofilme sind keine Familienkarten erhältlich und es gelten keine Rabatte im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass).

 

Kinosaal
Sprachen:
  • De


Videos

Trailer zu »Der Atem des Meeres« © Windmill Film

Termine

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.