Der Grüffelo und das Grüffelokind © Orange Eyes Ltd.

Der Grüffelo &
Das Grüffelokind

Zeiss-Großplanetarium

Der Grüffelo / Das Grüffelokind

Im tiefen, tiefen Wald lebt eine kluge kleine Maus. Auf der Suche nach ein paar Nüssen begegnet sie nacheinander drei gefährlichen Tieren. Der Fuchs, die Eule und die Schlange würden die Maus nur allzu gerne fressen, aber die schlaue Maus erzählt ihnen von ihrem unheimlich furchteinflößenden Freund – dem Grüffelo! Im zweiten Kurzfilm möchte »Das Grüffelokind« alles über die gefährliche Maus wissen, vor der sich alle Waldbewohner fürchten.

D 2009 | Regie: Max Lang, Jakob Schuh
D 2011 | Regie: Uwe Heidschötter, Johannes Weiland  

Bild © Orange Eyes Ltd.

Informationen

Kinderfilm | 50 min |  FSK 0 (empfohlen ab 4) | Eintritt 4 €

Hinweis: Derzeit können keine Familienkarten, Gruppenkarten oder Tickets mit sonstigen Rabatten im Rahmen von Ticketkooperationen (z.B. Welcome Card) gekauft werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)

info@planetarium.berlin

Für Kinofilme sind keine Familienkarten erhältlich und es gelten keine Rabatte im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass).

Kinosaal
Sprachen:
  • De


Videos

Deutscher Trailer zum Animationsfilm »Der Grüffelo«. © Orange Eyes Limited

Termine

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.