Filmstill "Der Wilde Wald" © Mindjazz Pictures

Der wilde wald

Der wilde Wald

»Natur Natur sein lassen« lautet die Philosophie des Nationalparks Bayerischer Wald. Trotz eines massiven Widerstands ist diese Vision zu einem bahnbrechenden Vorzeigeprojekt geworden. Weil der Mensch nicht in die Natur eingreift, wächst aus den einstigen Wirtschaftswäldern ein Urwald heran, ein einzigartiges Ökosystem und ein Refugium der Artenvielfalt. Menschen aus aller Welt kommen hierher. Sie suchen Antworten auf die Frage, warum wir mehr wilde Natur brauchen und was wir von ihr lernen können, um Wälder in Zeiten des Klimawandels auch für künftige Generationen zu bewahren.

D 2021 | Regie: Lisa Eder
Bild © Mindjazz Pictures

Informationen

Doku | 91 min | FSK 0 (empfohlen ab 9 Jahre) | Eintritt 9 € / 7 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
info@planetarium.berlin

Für Kinofilme sind keine Familienkarten erhältlich und es gelten keine Rabatte im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass).

 

Kinosaal
Sprachen:
  • De

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für den Einlass. Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Hygienekonzept.


Videos

Offizieller Trailer zur Doku "Der Wilde Wald" © Mindjazz Pictures

Termine

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.