© NASA/JPL-Caltech

die landung der mission insight auf dem mars

Zeiss-Großplanetarium

Die Landung der Mission InSight auf dem Mars

Live

Am Abend des 26. November wird die NASA-Mission InSight (Interior Exploration using Seismic Investigations, Geodesy and Heat Transport) auf dem Mars landen. Sie können diese Landung ab 19 Uhr live mitverfolgen!

InSight ist ein stationäres geophysikalisches Observatorium, wie es in der Geschichte der Erforschung des Sonnensystems noch nicht gab. Die wissenschaftliche Hauptaufgabe besteht in der Untersuchung des Planeteninneren und des Aufbaus des Mars, also Entwicklung, Struktur und physikalische Eigenschaften von Kruste, Mantel und Kern zu verstehen und daraus Rückschlüsse für die Entstehung aller erdähnlichen Körper zu ziehen. Mit an Bord sind das Seismometer SEIS der französischen Raumfahrtagentur CNES und das Experiment HP³, das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Berlin-Adlershof entwickelt wurde, sowie das amerikanische Experiment RISE, das Schwankungen der Polachse des Mars aufzeichnen wird.

HP³ steht für Heat Flow and Physical Properties Package. Wichtiger Bestandteil von HP³ ist der sogenannte Maulwurf, eine 30 Zentimeter lange Rammsonde, die sich in den Boden hämmern und dort den Wärmestrom aus dem Innern sowie einige der physikalischen Eigenschaften des Marsbodens erfassen wird. Es ist das erste Mal, dass mit einer autonom funktionierenden Sonde der Wärmefluss direkt im Inneren eines Himmelskörpers gemessen wird.

In Kooperation mit dem DLR

Bild © NASA/JPL-Caltech

Informationen

180 min | ab 10 Jahre | Eintritt 8€ / 6€

Planetariumssaal
Sprachen:
  • De

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion