The Farthest © Release Company

the farthest
Die Reise der Voyager

Zeiss-Großplanetarium
 

The Farthest

Die Reise der Voyager

Eines der wichtigsten Projekte der NASA war die Mission der beiden Voyager Sonden. Diese erkundeten als Erste unser Sonnensystem. Inzwischen sind sie mehr als 20 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt und tauchen immer tiefer in die Unendlichkeit ferner Galaxien ein. Sie werden noch lange Zeit unterwegs sein – und mit ihnen die goldene Schallplatte, auf der Geräusche, Musik und Bilder vom Leben auf der Erde gespeichert sind. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden die Voyager Sonden die Menschheit überleben. Die preisgekrönte Dokumentation würdigt diese großartigen Raumfahrzeuge. Mit Begeisterung erzählen die Wissenschaftler, die die Voyager Mission begleitet haben, von unfassbaren Raum- und Zeitdimensionen, von Beinahe-Katastrophen, aber auch von kleinen Glücksmomenten.

IRL 2017 | Regie: Emer Reynolds

Bild © Release Company

Informationen

Doku | 114 min | FSK 0 | Eintritt 9 € / 7 €

Hinweis: Derzeit können keine Familienkarten, Gruppenkarten oder Tickets mit sonstigen Rabatten im Rahmen von Ticketkooperationen (z.B. Welcome Card) gekauft werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Für Kinofilme sind keine Familienkarten erhältlich und es gelten keine Rabatte im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass).

Kinosaal
Sprachen:
  • De


Videos

Englischer Trailer zu »The Farthest - Die Reise der Voyager«. ©Release Company

Termine

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.