artist conception of a solar-system montage of the eight planets, a comet and an asteroid © NASA/JPL

Gustav holst:
die planeten 360

Planetarium am Insulaner / Wilhelm-Foerster-Sternwarte
Zeiss-Großplanetarium

Gustav Holst: Die Planeten 360

Neu im Programm ab Januar 2020

Die Orchestersuite »Die Planeten« ist das wohl bekannteste Werk des englischen Komponisten Gustav Holst. Als diese beeindruckende Musik entstand, waren Planeten nur kleine Scheibchen in Fernrohren oder auf Fotoplatten. Heute haben wir dank zahlreicher Raumsonden faszinierende Aufnahmen von den Planeten unseres Sonnensystems. Erleben Sie in der Planetariumskuppel ein immersives Gesamtkunstwerk, in dem Holsts einzigartige Musik zu atemberaubenden 360°-Projektionen des Planetensystems erklingt!

Produktion von NSC Creative

Erstaufführung im Zeiss-Großplanetarium: 22.01.2020, 20 Uhr

Bild © NASA/JPL

 

Informationen

55 min | ab 10 Jahre | Eintritt 10,50 € / 8,50 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) und Rabatte/Freikarten im Rahmen von Kooperationen (z.B. Get2Card) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Für diese Veranstaltung sind keine Familienkarten erhältlich.

Planetariumssaal
Sprachen:
  • De


Bilder


Videos

Trailer zur Musikshow »Gustav Holst: Die Planeten 360«, eine Produktion von NSC Creative.

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion