Visual Hörspielkino © radioeins

hörspielkino unterm sternen-
himmel

Planetarium am Insulaner/Wilhelm-Foerster-Sternwarte
Zeiss-Großplanetarium

Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Zurücklehnen, in die Sterne schauen und Hörspiel-Highlights genießen: Das Hörspielkino präsentiert die besten ARD-Hörspiele.

Im Oktober im Zeiss-Großplanetarium
 

Freitag, 05.10.
Meister der Angst - Der Doppelmord in der Rue Morgue | Edgar Allan Poe

Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: Zwei Frauenleichen in einem von innen verriegelten Zimmer stellen die Polizei vor ein schier unlösbares Rätsel. Wie konnte der Täter vom Tatort flüchten? Die Ermittlungen führen Detektiv Auguste Dupin in die höchsten Kreise der Pariser Gesellschaft und in ein Netz von Intrigen...

110 Minuten mit Pause | Produktion: Media Bühne Unart 2013 | Regie: Annelie Krügel und Klaus Ude | Mit: Till Hagen, Sascha Rotermund, Peter Kirchberger u.a.

Freitag, 12.10.
Gevatter Tod | Terry Pratchett

Der junge Tollpatsch Mort nimmt eine Lehrstelle bei Gevatter Tod an. Er macht seine Sache so gut, dass der Tod beschließt, in den Urlaub zu fahren und sich von seinem Lehrling vertreten zu lassen. Doch der verliebt sich in Prinzessin Keli und rettet ihr Leben. Damit hat er in das Gleichgewicht des Universums eingegriffen und das hat unvorhersehbare Folgen...

180 Minuten mit Pause | Produktion: WDR/SWR 2005 | Regie: Leonhard Koppelmann |  Mit: Andreas Pietschmann, Peer Augustinski, Nina Weniger u.a.

Freitag, 19.10.
Unterleuten (Teil 1 & 2) | Juli Zeh

Unterleuten: ein fiktives Dorf irgendwo in Brandenburg. Bevölkert von schrulligen Alteingesessenen und zugereisten Großstädtern, die vom Berlin-Hype die Nase voll haben. Irgendwie funktioniert dieser Mikrokosmos. Doch dann kommen Investoren, die hier einen Windpark bauen wollen. Die ungeahnten Renditemöglichkeiten bringen das vermeintliche Gleichgewicht zum Explodieren...

150 Minuten mit Pause | Produktion: RBB/NDR 2018 | Regie: Judith Lorentz | Mit: Jaecki Schwarz, Hilmar Eichhorn, Tanja Wedhorn u.a.

Freitag, 26.10.
Die sieben Irren | Roberto Arlt

Der kleine Buchhalter Remo Erdosain wird aus Rache Mitglied einer verbrecherischen Geheimorganisation. Angeführt wird sie von einem Astrologen, der eine gewisse Ähnlichkeit mit Lenin hat. Die sieben Mitglieder planen eine Verschwörung: durch den Aufbau eines Netzwerks von Bordellen wollen sie heimlich die Macht an sich reißen und die Gesellschaft umwälzen...

170 Minuten mit Pause | Produktion: NDR 2008 | Regie: Sven Stricker | Mit: Florian Lukas, Stephan Schad, Klaus Dittmann u.a.

Im November/Dezember im Planetarium am Insulaner


Freitag, 02.11.
Die Millionen des Kamylk Pascha | Jules Vernes

Kapitän Antifer erbt von seinem Vater einen Brief mit der Angabe eines Breitengrads, an dem der Schatz des Kamylk Pascha vergraben sein soll. Den Längengrad dazu weiß jedoch nur der Testamentsvollstrecker Omar, der sich weigert, diesen Antifer mitzuteilen. So machen sich die beiden gezwungenermaßen gemeinsam auf die Reise...

130 Minuten mit Pause | Produktion: BR 1981 | Regie: Eva Marder | Mit: Hans Clarin, Karl Walter Diess, Hans Jürgen Diedrich u.a.

Freitag, 09.11.
Der Mann schläft | Sibylle Berg

Eine Frau, die lange dachte, Liebe sei nur ein Marketinginstrument, verliebt sich schließlich doch. Sie zieht mit dem Mann zusammen und versteht endlich, was Menschen meinen, die sagen, das Leben sei zu zweit angenehmer. Eines Tages hat die Frau die Idee, gemeinsam zu verreisen. Doch dann, mitten im Urlaub auf einer chinesischen Ferieninsel, ist der Mann plötzlich weg...

105 Minuten mit Pause | Produktion: NDR 2010 | Regie: Leonhard Koppelmann | Mit: Judith Engel, Markus John, Jens Harzer u.a.

Freitag, 16.11.
Böses Ende | Sven Stricker

Böses Ende: Kuli und Paul arbeiten im Callcenter. Während eines Anrufs werden die beiden Ohrenzeugen häuslicher Gewalt. Sie finden die Adresse heraus und klingeln. Eine Frau namens Lisa Gerhard öffnet ihnen die Tür, lehnt aber jegliche Hilfe ab. Nur seine Visitenkarte darf Kuli ihr geben. Am nächsten Tag ist Lisa Gerhard tot und Paul und Kuli gehören zu den Verdächtigen.

Produktion: Stricker und Poppe 2011 |  Regie: Sven Stricker |  Mit: Bjarne Mädel, Florian Lukas, Mareike Fell u.a.

Die  Wahrheit | Melanie Raabe

Sieben Jahre lang war der reiche Unternehmer Philipp Petersen verschwunden. Dann ist er plötzlich wieder da. Er nimmt seinen Sohn in den Arm, zieht wieder zu Hause ein und niemand außer seiner Frau scheint zu bemerken, dass er gar nicht Philipp Petersen ist, sondern ein völlig Fremder.

Produktion: NDR 2017 |  Regie: Sven Stricker |  Mit: Ulrike C. Tscharre, Felix Klare, Brita Subklew u.a.

Freitag, 23.11.
Leviathan | Paul Auster

Ein Mann jagt sich mit einem selbstgebauten Sprengsatz in die Luft. Während die Polizei noch über seine Identität rätselt, steht für den Schriftsteller Peter Aaron fest, dass es sich dabei nur um seinen Freund und Kollegen Benjamin Sachs handeln kann. Wie konnte aus dem ehemals so erfolgreichen Schriftsteller ein Bombenbauer werden?

140 Minuten mit Pause |  Produktion: WDR 2004 |  Regie: Martin Zylka |  Mit: Ulrich Matthes, Martina Gedeck, Nina Hoss u.a.

Samstag, 08.12.
radioeins Hörspielkino Publikumspreis

Werden Sie Teil der größten Hörspieljury mit Blick ins Universum! Entscheiden Sie per Stimmkarte über Top oder Flop der aufgeführten Stücke und vergeben Sie den radioeins Hörspielkino Publikumspreis! Wir feiern den Preisträger am Samstag, 08. Dezember, mit einer Hörspiel-Gala im Planetarium am Insulaner.

Bild © radioeins

Informationen

Eintritt 8€ / 6€

Planetariumssaal
Sprachen:
  • De

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion