interfilm Berlin

interfilm festival
Winning Films

Zeiss-Großplanetarium

interfilm: Winning Films

Wer clever war und die rote Pille geschluckt hat, der weiß es: die Gewinner stehen schon vor dem Festivalbeginn fest, die Juries sind Fake und gewinnen können ausschließlich systemkonforme Filme. Wenn man die wiederum jeweils rückwärts abspielt, gibt es mindestens satanische, wenn nicht sogar reptiloide Botschaften zu hören. Es lohnt sich also dabei zu sein!

---

Those who were clever enough to choose the red pill are hip to the workings of the festival matrix: the winners are already clear from the start, the juries are fake and only films that conform to the wishes of The Man have a chance of winning. On top of that, if you play them backwards, your ears are treated to secret messages, satanic at the very least, if not outright reptilian. In other words, an event you don’t want to miss!

 Das ca. 90-minütige Programm besteht aus mehreren Kurzfilmen.

Logo interfilm Informationen zum 36. interfilm Festival und Gesamtprogramm unter www.interfilm.de

 

 

Bild © interfilm Berlin

Informationen

90 min | ab 18 Jahre | Eintritt 9 € / 7 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)

info@planetarium.berlin

Für Kinofilme sind keine Familienkarten erhältlich und es gelten keine Rabatte im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass).

 

Kinosaal

Alle Filme werden in der Originalversion mit englischen Untertiteln gezeigt.

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion