Asteroid © SPB / Foto: Natalie Toczek

internationaler asteroidentag

Archenhold-Sternwarte

Internationaler Asteroidentag

Die UN hat im Jahr 2015 den 30. Juni offiziell zum Internationalen Tag des Asteroiden erklärt, um die Bedrohungen und Chancen stärker ins Bewusstsein zu rücken, die in diesen kleinen, im Weltall verstreuten Himmelskörpern liegen. In einem Vortrag zeigen wir Bild- und Filmmaterial zu berühmten Einschlägen, wie z.B. dem Tunguska-Ereignis im Sommer 1908 oder dem Tscheljabinsk-Einschlag im Februar 2013. Bei der anschließenden Führung durch die Sternwarte kann der größte Meteorit Berlins betrachtet werden. Es handelt sich um ein Teilstück des Kleinkörpers, der durch seinen Einschlag vor circa 50.000 Jahren den berühmten Barringer-Krater in Arizona verursacht hat.

Bild © SPB / Foto: Natalie Toczek

Informationen

16 - 19 Uhr | Eintritt 8 € / 6 €

Einstein-Saal
Sprachen:
  • De

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion