Hilma af Klint © Mindjazz

jenseits des sichtbaren -
hilma af klint


Zeiss-Großplanetarium

Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint

Planet Art

Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung – nur 100 Jahre zu spät. 1906 malte Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Sie schuf über 1.000 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt bis heute verborgen blieben. Wie kann es sein, dass eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand davon Notiz nimmt? Die außergewöhnliche Gedankenwelt der Hilma af Klint reicht von Biologie über Astronomie, Theosophie bis hin zur Relativitätstheorie und spannt einen faszinierenden Kosmos aus einzigartigen Bildern und Notizen. Dort, wo sich die Entdeckungen der Naturwissenschaften dem Sichtbaren entziehen, ist ihr malerisches Abbild nur in der Abstraktion zu finden. Die Filmemacherin Halina Dyrschka versucht sich der Künstlerin in ihrem Dokumentarfilm cineastisch anzunähern.

D 2019 | Regie: Halina Dyrschka

Themenreihe: Planet Art

Künstler*innen haben einen ganz eigenen Blick auf die Welt und ihre Werke fördern oft Aspekte und Wahrheiten zutage, die dem oberflächlichen Blick verborgen bleiben. Wir stellen in der Filmreihe »Planet Art« einige außerordentliche Künstler*innen und ihr Schaffen in den Mittelpunkt.

Bild © Mindjazz

Informationen

Doku | 93 min | voraussichtlich FSK 0 | Eintritt 9 € / 7 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)

info@planetarium.berlin

Für Kinofilme sind keine Familienkarten erhältlich und es gelten keine Rabatte im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass).

Kinosaal
Sprachen:
  • De


Videos

Trailer zur Doku "Jenseits des Sichtbaren - Hilma af Klint". © Mindjazz

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion