Planetariumssaal © Natalie Toczek

May the Muse live

Zeiss-Großplanetarium
 

May the Muse live

Die in Berlin lebende Neo-Soul Sängerin May The Muse zeigt im Zeiss-Großplanetarium eine exklusive Live-Show mit 360° Visuals, die auf die 23-Meter-Kuppel des Planetariums projiziert werden. Geboren als Désirée Dorothy Mishoe in Bad Nauheim und aufgewachsen in einer »rassistischen und sexistischen Kleinstadt in Belgien«, entdeckte May the Muse die Musik schon früh für sich. Zuletzt arbeitete sie unter anderem mit Chefket, Robot Koch und Parra For Cuva.

Bild © Stéphane Gaboué; Natalie Toczek

Informationen

60 min | ab 12 Jahre | Eintritt 16 € /  12 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 17 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)

info@planetarium.berlin

Für diese Veranstaltung sind keine Familienkarten erhältlich und es gelten keine Rabatte im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass).

 

Planetariumssaal


Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für den Einlass.
Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Hygienekonzept.

Termine

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.