múm / band photo

múm
Yesterday Was Dramatic Today Is Okay 20th anniversary

Zeiss-Großplanetarium

múm

Yesterday Was Dramatic, Today Is OK (20th anniversary)

Am 23. Dezember 1999, ungefähr eine Woche bevor die Welt vom Y2K Problem zerstört wurde, veröffentlichte die isländische Elektronika Band múm »Yesterday was Dramatic, Today is OK«. Am Abend eben dieses Tags stand die Band vor einem Laden auf der Hauptstraße von Reykjavik und verkaufte ihr Album an vorbeieilende Weihnachtseinkäufer. Erst später, als das Album 2000 zum zweiten Mal und 2001 darauf international veröffentlicht worden war, wurde die Bedeutung des Werks spürbar. »Sublime and gorgeous« sagte der Pitchfork in seiner Review und nannte es »one of the most deeply, purely emotionally affecting albums of the year.« The Guardian bezeichnete es als »passionate and gorged with special talent« in ihrer 5/5 Review.

2005 performten múm das Album in seiner Ganzheit im Barbican in London als Teil der »Don’t Look Back« Serie live. Dieses Jahr feiert das innovative und einflussreiche »Yesterday was Dramatic, Today is OK« sein 20. Jubiläum mit einer kurzen Tour, die auch für zwei Termine im Zeiss-Großplanetarium Halt macht.

Informationen

80 min | Eintritt 30 €

Planetariumssaal


Videos

Yesterday Was Dramatic, Today Is Ok - youTube Playlist von múmTV

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion