Still aus »Pink Floyd – The Wall« © Starlight Productions

PINK FLOYD – THE WALL

Planetarium am Insulaner / Wilhelm-Foerster-Sternwarte

Pink Floyd – The Wall

Das wohl größte Projekt der britischen Rockband Pink Floyd erschien 1979: Das Konzeptalbum »The Wall«. Es erzählt die Geschichte von »Pink«, einem jungen Mann, der sich nach dem Verlust seines Vaters im zweiten Weltkrieg und der erdrückenden Liebe seiner Mutter in Drogen und Alkohol verliert. Er schottet sich ab und errichtet um sich eine Mauer, die ihn vor weiteren Kontakt mit Menschen und den damit verbundenen Schmerzen schützen soll. Erleben Sie dieses Meisterwerk der Rockmusik in einer 360°-Multimedia-Choreographie, die die Inhalte der Songs auf ganz neue Weise visualisiert.

Produktion von Starlight Productions

Bild © Starlight Productions

Informationen

66 min | ab 16 Jahre | Eintritt 10,50 € / 8,50 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) und Rabatte/Freikarten im Rahmen von Kooperationen (z.B. Get2Card) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Für diese Veranstaltung sind keine Familienkarten erhältlich.


Bilder

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion