PLanetariumssaal © Natalie Toczek

Schallbrücken: Spirale des Lebens

Zeiss-Großplanetarium
 

Schallbrücken: Spirale des Lebens

RSB-Konzert-Übertragung mit Jelena Firssowa, Alban Berg und Pjotr Tschaikowski

+++ Aktuell: Einlass nur mit negativem Corona-Testnachweis, Impfnachweis oder Nachweis über Genesung möglich. Weitere Informationen finden Sie hier. +++

Jelena Firssowa ist derzeit Composer-in-residence des Rundfunk-Sinfonie Orchesters Berlin. Ihr Auftragswerk »Night in Appen« kommt am 21.11.2021 zur Uraufführung. Gewidmet hat sie es der tatarischen Komponistin Sofia Gubaidulina, die in dem kleinen Dorf Appen in Schleswig-Holstein ihren Wirkungskreis hat. Die bald 90-jährige gilt Jelena Firssowa »als eine der profundesten und interessantesten Komponistinnen unserer Zeit«. Außerdem auf dem Programm: Alban Bergs Violinkonzert mit Daniel Hope und Pjotr Tschaikowskys Sinfonie Nr. 6.

Bild © SPB/Foto: Natalie Toczek
Mit freundlicher Unterstützung von Deutschlandfunk Kultur.

Informationen

90 min | ab 12 Jahre | Eintritt 16 € / 12 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze) und Rabatte/Freikarten im Rahmen von Kooperationen (z.B. Mitglieder der TheaterGemeinde Berlin) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Für diese Veranstaltung sind keine Familienkarten erhältlich.

 

Planetariumssaal

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion