Cassegrain Spiegelteleskop © SPB / Foto: F.-M. Arndt

Spaziergang am Nachthimmel

Archenhold-Sternwarte

Spaziergang am Nachthimmel

Beobachtung mit dem 500-mm-Spiegelteleskop

Mit dem 1962 gebauten Cassegrain-Spiegelteleskop können je nach Sichtbarkeit unterschiedliche astronomische Objekte beobachtet werden. Mit einem Spiegeldurchmesser von 500 Millimetern und einer Brennweite von 7,5 Metern eignet sich das Teleskop vor allem zur Beobachtung von Deep-Sky-Objekten außerhalb unseres Sonnensystems, wie beispielsweise Doppelsterne, Sternhaufen und Gasnebel.

In einer kurzen Einführung wird die Technik des Instrumentes erklärt. Bei ungünstiger Witterung erfolgt eine Vorführung des künstlichen Sternenhimmels im Kleinplanetarium.

Bild © SPB / Foto: F.-M. Arndt

Informationen

60 min | ab 12 Jahre | Eintritt 7 € / 5 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze), Familienkarten, Gruppenermäßigungen und Rabatte/Freikarten im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Termine

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.