Künstlerische Darstellung der Sicht von der Oberfläche eines der Planeten im TRAPPIST-1-System © ESO/N. Bartmann/spaceengine.org

von jahreszeiten zu kosmischen weiten

Neu im Programm ab 20.10.2018

Von Jahreszeiten zu kosmischen Weiten

Live

Gibt es Frühling auf dem Mars? Oder auf noch viel weiter entfernten Planeten, die wir mit unseren leistungsstärksten Teleskopen kaum sehen können? Ausgangspunkt ist die Bewegung der Erde um die Sonne. Von dort blicken wir immer tiefer in unsere Galaxis und lernen entlegene Welten kennen, auf denen dieselben Naturgesetze gelten wie auf der Erde. Auf dem Weg erfahren wir etwas über Forschungsinstrumente, die uns diese faszinierenden Erkenntnisse erst ermöglichen – wie das Hubble-Weltraumteleskop.

Bild © ESO/N. Bartmann/spaceengine.org

Informationen

50 min | ab 9 Jahre | Eintritt 8€ / 6€

Planetariumssaal
Sprachen:
  • De

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion