Pressebereich der Stiftung Planetarium Berlin

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen und -bilder aller Stiftungsstandorte.

Melden Sie sich per E-Mail für unseren Presseverteiler an, um aktuelle Informationen zu erhalten. Ihre persönlichen Daten werden nach den Richtlinien des Datenschutzes vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Für Genehmigungen von Film-, Foto- und Audioaufnahmen zur Berichterstattung kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail mit ausführlichen Informationen zu Ihrer Anfrage (Medium, Standort der Stiftung, Thema, Terminwunsch, Größe des Teams, geplanter Zeitumfang, gewünschtes Experten-Interview).

Für Anfragen zu Film-, Foto- und Audioaufnahmen zur kommerziellen Nutzung wenden Sie sich bitte direkt an events@planetarium.berlin

Stiftungsgrafik

Kontakt

Astronautenkopf
Fanny Heidenreich
Leitung Marketing & Kommunikation
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin

Astronautenkopf
Laura Grotjohann
Marketing & Kommunikation
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin

Astronautenkopf Platzhalter
Janina Osele
Marketing & Kommunikation
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin

Astronautenkopf
Franziska Schultze
Leitung Marketing & Kommunikation (Sabbatical 01.06.-30.09.2020)
Prenzlauer Allee 80 | 10405 Berlin

Allgemeine Pressematerialien

Aktuelle Pressemitteilungen

29.07.2020

Mit Abstand die schönsten Sterne

Einrichtungen der Stiftung Planetarium Berlin nehmen zum 01.08.2020 den Spielbetrieb wieder auf

Nach der Corona-bedingten Schließzeit seit März 2020 nehmen die Einrichtungen der Stiftung Planetarium Berlin zum 1. August 2020 den Spielbetrieb wieder auf. Zunächst öffnen die Archenhold-Sternwarte in Treptow und das Zeiss-Großplanetarium (mit Kino) in Prenzlauer Berg ihre Türen. Ab dem 12. August finden auch Veranstaltungen im Planetarium am Insulaner und der Wilhelm-Foerster-Sternwarte in Schöneberg statt.
mehr...
24.07.2020

Livestream: 7. Lange Nacht der Astronomie

Samstag, 1. August 2020, 21:30 – 24 Uhr

Per Livestream durch die Galaxis: Am 1. August findet die 7. Lange Nacht der Astronomie statt – vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr ausschließlich digital. Von 21:30 Uhr bis 24 Uhr bringt die Stiftung Planetarium Berlin die Geheimnisse des Kosmos virtuell in die Wohnzimmer.
mehr...
20.02.2020

Premiere: »Schwarze Löcher«

Neues Planetariumsprogramm wird im Zeiss-Großplanetarium begleitet von der interaktiven Wanderausstellung »Einstein inside – 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie«

Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten Phänomenen, die es im Universum gibt. Doch was sind Schwarze Löcher und wie entstehen sie? Mithilfe einzigartiger Visualisierungen bringen wir unseren Besucher*innen diese rätselhafte Erscheinung ab 20. Februar 2020 im neuen Planetariumsprogramm »Schwarze Löcher« näher.
mehr...

Anmeldung Presseverteiler

Pflichtfeld

Bleiben Sie auf dem Laufenden - abonnieren Sie unseren Newsletter.
The subscriber's email address.