(c) SPB / Foto: F.-M. Arndt

Blog

Neuigkeiten aus der Stiftung Planetarium Berlin

Auf den Punkt gebracht: Unsere Website ist preisgekrönt!

www.planetarium.berlin ist dotBerliner des Jahres 2019

Unsere Website www.planetarium.berlin wurde zum dotBerliner des Jahres 2019 gekürt! Der Preis, der jährlich vom Unternehmen dot.berlin vergeben wird, zeichnet Internetadressen mit der Domain .berlin aus, die besonders aktiv genutzt werden, in den Sozialen Medien vertreten und auch fernab des Bildschirms im Stadtbild Berlins sehr präsent sind.
mehr...
Fanny Heidenreich | 10.02.2020

Winterferienprogramm 2020

Ein tapsiges Schaf, eine krumme Nase und ein freches Duo

Graue Aussichten für die Winterferien? Nicht bei uns! In unseren beiden Großplanetarien und der Archenhold-Sternwarte im Treptower Park gibt es ein buntes Programm für kleine Hobbyastronaut*innen, das der Trostlosigkeit des kalten Februars ordentlich was entgegenzusetzen hat – warme Füße inklusive!
mehr...
Laura Grotjohann | 30.01.2020

Konzertreihe »Himmlische Partituren« 2019/2020

Die Veranstaltungen unserer Reihe »Himmlische Partituren« sind Live-Konzert, Astronomie-Show und Gedankenexperiment zugleich! Einmal im Monat präsentieren Arno Lücker und Dr. Jürgen Rienow im Zeiss-Großplanetarium einen Mix aus Musikgeschichte und Naturwissenschaften in Kombination mit der Performance internationaler Interpret*innen u.a. am Steinway-Flügel des Hauses.
mehr...
Fanny Heidenreich | 22.10.2019

Weltall-Forscher-Ferien im Oktober

Habt ihr schon was vor in den Herbstferien? Wenn ihr Interesse am Erkunden des Kosmos habt, seid ihr bei unseren Weltall-Forscher-Ferien genau richtig! Vom 14. bis zum 18. Oktober 2019 können junge Entdecker*innen von 7 bis 12 Jahren in ganztägigen Workshops das Weltall erkunden.

Dabei beschäftigen wir uns jeden Tag mit anderen spannenden Themen. So könnt ihr euch gemeinsam mit uns auf die Suche nach Leben im Weltall machen, mehr über das längste Linsen-Fernrohr der Welt erfahren oder herausfinden, wie Raketen überhaupt fliegen.

mehr...
Fanny Heidenreich | 26.09.2019

Lab2Venture Projektpräsentationen im Zeiss-Großplanetarium

Die abschließenden Projektpräsentationen des diesjährigen Lab2Venture-Projektes fanden heute Vormittag im Zeiss-Großplanetarium in Prenzlauer Berg statt. Lab2Venture ist ein Projekt des Landes Berlin mit dem Ziel, Schülerlabore und Unternehmen zusammenzubringen. Vordergründig geht es darum, Schüler*innen unternehmerisches Denken und Handeln näherzubringen, indem sie einen realen Auftrag für ein Unternehmen erfüllen und somit als Unternehmer*innen agieren.
mehr...
Fanny Heidenreich | 17.06.2019

Weltall-Forscher-Ferien in der Archenhold-Sternwarte

15.04. bis 18.04. und 23.04. bis 26.04.2019

Schon Vorfreude auf die Osterferien, aber noch keine Pläne wie Ihr Eure Zeit sinnvoll nutzen wollt? Da haben wir die perfekte Lösung! Wer zwischen sieben und zwölf Jahre alt ist und sich schon immer mal gefragt hat, wie eine Rakete funktioniert, was genau der Unterschied zwischen einem Meteoriten und einem Asteroiden ist und welche Fähigkeiten ein Roboter haben muss, um auf dem Mars zu landen, ist bei den Weltall-Forscher-Ferien in der Archenhold-Sternwarte genau richtig! Gemeinsam tauchen wir jeden Tag in ein neues Themengebiet ein, experimentieren, basteln und lernen dabei Spannendes über das Weltall.

mehr...
Fanny Heidenreich | 09.04.2019

Frühling am Firmament

Beobachtungstipps im April

Im April kehrt der Frühling auch am nächtlichen Sternenhimmel ein. Das ganze Jahr leicht am Firmament aufzufinden ist der große Wagen. Wenn wir der Krümmung seiner Deichsel in südlicher Richtung folgen, erreichen wir erst den Stern Arktur im Bärenhüter und etwas weiter gen Horizont den Stern Spica im Sternbild Jungfrau. Zusammen mit dem hellen Stern Regulus im Sternbild Löwe bilden diese drei ein großes spitzes Dreieck – das sogenannte Frühlingsdreieck. Welche weiteren Sternbilder, Himmelsobjekte und Planeten Ihr im April entdecken könnt, verrät Euch unsere Sternkarte April, die Ihr hier runterladen und ausdrucken könnt.

mehr...
Fanny Heidenreich | 05.04.2019

»Unendliche Weiten«

Ein Streifzug durch die Geschichte des Universums

In unserem neuen, komplett live moderierten Wissenschaftsprogramm »Unendliche Weiten« könnt Ihr die gesamte Geschichte des Universums – vom Urknall bis zur heutigen Erde – hautnah miterleben. Und das in nur knapp einer Stunde!
mehr...
Fanny Heidenreich | 22.02.2019

Themenjahr »Erde - Mond«

Erde und Mond – ein unzertrennliches Paar. Seit viereinhalb Milliarden Jahren ist der Mond der ständige Begleiter unserer Erde. Zugleich ist er bisher der einzige Himmelskörper, den ein Mensch außerhalb der Erde jemals betreten hat. Zum ersten Mal setzte ein Mensch am 20. Juli 1969 (in Deutschland war es weit nach Mitternacht am 21. Juli) einen Fuß auf den Erdtrabanten – Neil Armstrongs »One small step for man, one giant leap for mankind« ist unvergessen. 2019 jährt sich dieses Ereignis zum 50. Mal. Aus diesem Anlass widmen wir der wechselvollen Beziehung von Erde und Mond ein ganzes Themenjahr.

mehr...
Fanny Heidenreich | 13.02.2019

Ein grandioser Tanz der Formen und Farben

Neues Wissenschaftsprogramm »Aurora – Wunder des Nordlichts«

Wer sie je mit eigenen Augen gesehen hat, wird ihren Anblick niemals vergessen: Polarlichter. Ob weiß, grün oder rot – mit ihrem farbenfrohen Tanz am sternenklaren Himmelszelt ziehen sie jeden in ihren Bann. Dem koreanischen Astrofotografen Kwon O Chul gelang es, dieses eindrucksvolle Naturschauspiel in seinen vielen Facetten filmisch festzuhalten. Ab dem 26. Januar 2019 könnt Ihr im neuen Wissenschaftsprogramm »Aurora – Wunder des Nordlichts« nun selbst die Schönheit und Vielfalt des Polarlichts entdecken.
mehr...
Fanny Heidenreich | 25.01.2019