© spitzinc

erde - geburt
eines planeten

Planetarium am Insulaner / Wilhelm-Foerster-Sternwarte
Zeiss-Großplanetarium

Erde - Geburt eines Planeten

Neu im Programm

Erleben Sie die faszinierende Geschichte des Ursprungs unseres Planeten! Entstanden vor 4,5 Milliarden Jahren aus einer gigantischen Gas- und Staubwolke, ist unsere Erde heute der einzige Planet mit Leben, den wir kennen. Wie kam es dazu und was ist das Besondere an unserer Heimat im Vergleich zu Mars oder Venus? Und wie beeinflusst der Mond das Leben auf der Erde? Wir gehen diesen Fragen nach und versuchen, das »System Erde« mit seinen komplexen Zusammenhängen besser zu verstehen und erfahren, welche Veränderungen direkt oder indirekt auf uns Menschen zurückzuführen sind.

Produktion von Spitz Creative Media, NCSA’s Advanced Visualization Lab, Thomas Lucas Productions, Inc. und dem Tellus Science Museum

Bild © spitzinc

Premiere am 28.03., 20 Uhr im Zeiss-Großplanetarium
Erstaufführung am 30.03., 18 Uhr im Planetarium am Insulaner

Informationen

55 min | ab 10 Jahre | Eintritt 8€ / 6€

Planetariumssaal
Sprachen:
  • De
  • En

(inkl. 30 min Live-Teil in Deutsch)


Bilder

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion