Künstlerische Darstellung Schwarzes Loch © ESO/M. Kornmesser

schwarze Löcher
Neu ab Februar

Planetarium am Insulaner/Wilhelm-Foerster-Sternwarte
Zeiss-Großplanetarium

Schwarze Löcher

Schwarze Löcher gehören zu den faszinierendsten Phänomenen, die es im Universum gibt. Die herkömmliche Physik und unsere Vorstellungskraft kommen bei diesen geheimnisvollen, praktisch unsichtbaren Erscheinungen an ihre Grenzen. Weltweit werden Schwarze Löcher mit unterschiedlichsten Methoden intensiv erforscht. Im April 2019 gelang es Wissenschaftler*innen erstmals, ein Foto eines Schwarzen Lochs aufzunehmen – eine Sensation! Mithilfe einzigartiger Visualisierungen bringen wir Ihnen diese rätselhafte Erscheinung näher. Erfahren Sie, wie und wo Schwarze Löcher entstehen, was das Besondere an ihnen ist und wie man sie erforschen kann.

Premiere im Zeiss-Großplanetarium: 20.02.2020, 20 Uhr
Erstaufführung im Planetarium am Insulaner: 29.02.2020, 18 Uhr

Bild © ESO/M. Kornmesser

Informationen

60 min | ab 12 Jahre | Eintritt 9 € / 7 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze), Familienkarten, Gruppenermäßigungen und Rabatte/Freikarten im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Planetariumssaal
Sprachen:
  • De
  • En
  • Es

(inkl. 25 min Live-Teil in Deutsch)

Termine

Datum
Uhrzeit
Standort
Verfügbarkeit
Aktion