Start von selbstgebauten Wasserraketen bei den Weltall-Forscher-Ferien an der Archenhold-Sternwarte | Bild © Pedro Becerra

Wir bauen und starten Wasserraketen

Wir bauen und starten Wasserraketen

Wer die Erde verlassen will, muss gegen eine große Kraft ankämpfen – die Schwerkraft. Starke Raketenmotoren besitzen genügend Leistung, die Schwerkraft zu besiegen. Wie die Kräfte solch großer Raketen funktionieren, um sie in die Luft zu treiben, probieren wir an kleinen, selbstgebauten Wasserraketen aus. Bringt eine geleerte und gespülte 1,5-l-PET-Pfandflasche mit, die Ihr unter Anleitung in eine funktionierende Wasserrakete umbaut. Wie weit die entstandenen Modelle kommen, testen wir anschließend beim Wettfliegen.

Bild © Pedro Becerra

Informationen

150 min | ab 8 Jahre | Eintritt 9,50 € / 7,50 €

Tickets für Rollstuhlfahrer*innen und deren Begleitpersonen (es gibt sicherheitsbedingt fest vorgesehene Plätze), Familienkarten, Gruppenermäßigungen und Rabatte/Freikarten im Rahmen von Kooperationen (z.B. Berliner Familienpass) können nicht im Onlineshop gebucht werden, sondern sind nur vor Ort an der Kasse erhältlich. Eine Erstattung von etwaigen Differenzen, die sich aus dem Kauf regulärer Online-Tickets ergeben, ist ausgeschlossen. Bitte reservieren Sie über unsere Ticket-Hotline:

Tel +49 30 421845-10
(Mo bis Fr 9 – 16 Uhr | Sa, So 10 – 17 Uhr)
info@planetarium.berlin

Workshop-Raum
Sprachen:
  • De

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Regeln für den Einlass.
Hier finden Sie alle Informationen zu unserem Hygienekonzept.

Termine

Aktuell stehen keine Veranstaltungen an.